đŸ¶Gesundheits-Update unserer KiwiđŸ¶

đŸ¶Gesundheits-Update unserer KiwiđŸ¶

Kiwi kam ja mit ein paar Baustellen zu uns🚧 Diese sind wir nun aber Schritt fĂŒr Schritt angegangen und konnten schon erste Erfolge erzielen 😊 Davon möchten wir euch heute ein wenig berichten:

Kiwi kam ja mit

– Hefepilze an Scheide und Ohr links
– StĂ€bchenbakterien linkes Ohr

– Kokken Ohr links und Scheide

zu uns. Das haben wir Dank mehrmals am Tag reinigen und Antibiotika mit Cortison wieder hinbekommen. Die Nachkontrolle war sehr positiv und sie ist dieses PĂ€ckchen schon einmal losđŸ‘đŸ» Sie bekommt vorsorglich 2x die Woche ein Spray in die Ohren, da diese durch die lange anhaltenden Pilz-und HefebefĂ€lle schon sehr mitgenommen sind.
Da Kiwi einen unglaublichen Juckreiz am Hintern hatte, rutschte sie immer ĂŒber den Teppich, um sich abhilfe zu schaffen. Auch das konnte Lisa erfolgreich behandeln und sie muss dieses Jucken nun nicht mehr ertragen đŸ„°

Ihr Fell war anfangs sehr stumpf und glanzlos. Außerdem war ihre Verdauung nicht richtig inkakt. Dank einer Futterumstellung ist das alles nun Schnee von gestern❀

Kiwi hat gesundheitlich schon große Fortschritte gemacht, aber natĂŒrlich können wir nicht alles wieder geradebiegen – dazu kommt dann on top auch noch ihr Alter. Trotzdem geben wir und im besonderen Lisa alles, um es unserer Kiwi so schön wie möglich zu machenâ€ïžđŸ¶

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. * Pflichtfeld

Telefon: 0152 33914724
Mail: info@grenzenlose-tierhilfe.de
Memelstraße 17
74172 Neckarsulm-Amorbach