Partnervereine

Hand in Hand für die Tiere – unsere Partnervereine

Berliner Tiertafel e.V., Berlin

Der Verein sammelt Futter und Zubehör, um dieses an Tierhalter weiterzugeben, die unverschuldet in eine finanzielle Notsituation geraten sind. Mehr als 3,5 Tonnen Futter werden dort monatlich benötigt, um die rund 500 Näpfe zu füllen. Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Unterstützung ist, dass das Tier bereits vor der Hilfebedürftigkeit im Haushalt lebte. Außerdem verteilt die Tafel alle 2 Wochen im Rahmen einer mobilen Ausgabe Hundefutter an obdachlose Tierhalter.

Zur Webseite

Private Tierhilfe Oesterhof, Marsberg

Nancy betreibt die private Tierhilfe Oesterhof in Marsberg, wo Schafe, Hunde, Katzen, Hühner, Kaninchen und Meerschweinchen Zuflucht finden.

Zur Instagram-Seite

Tierschutzhof Hachmühlen e.V., Bad Münder – OT Hachmühlen

Ihr Ziel ist es chronisch kranken, körperlich beeinträchtigten und sozial auffälligen Tieren ein dauerhaftes zu Hause zu schenken. Besonders Meerschweinchen und Kaninchen finden bei Ihnen die Chance auf Resozialisierung, einen Altersruhesitz oder Hospizplatz.
Auch die Rettung von Tieren aus desolater und tierschutzwidriger Haltung wird ein immer größer werdender Baustein für Sie.

Zur Webseite

Seelenkatzen e.V., Hannover/Griechenland/ Rumänien

Das Team vom Tierschutzverein Seelenkatzen e.V. besteht aus langjährig tierschutzerfahrenen Mitgliedern, die sich für die Katzen auf den Straßen Deutschlands, Griechenlands und Rumäniens einsetzen. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Kastration der Straßentiere.

Zur Webseite

Tiertafel Ludwigsburg/Heilbronn e.V., Ludwigsburg/Heilbronn

Manchmal schlägt das Schicksal schnell zu … der Jobverlust, Krankheit, Trennung oder die viel zu kleine Rente. Tierhalter trifft das besonders hart. Solche Umstände sind zahlreich und damit Mensch und Tier zusammenbleiben können, unterstützt die Tiertafel Ludwigsburg/Heilbronn e.V. Tierhalter bei der Versorgung ihrer Haustiere.

Zur Webseite

Katzenhilfe Karlsruhe e.V., Karlsruhe

Der Verein arbeitet tagtäglich und auch oft bis spät in die Nacht hinein, um heimatlosen, entlaufenen und in Not geratenen Katzen zu helfen. In der Katzenstation leben viele Tiere, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr vermittelbar sind. Die Mitglieder kümmern uns um verletzte und heimatlose Katzen und Kater und vermitteln unsere Schützlinge weiter in gute Hände.

Zur Webseite

Lebenshof Hohenwart e.V.,Fuchstal

Der Lebenshof Hohenwart ist ein wundervoller Gnadenhof im schönen Fuchstal in Bayern. Dort finden Rinder, Schafe, und Schweine, denen die Schlachtung bevorstand sowie Hunde und sogar Bartagamen aus schlechter Haltung ein liebevolles, artgerechtes und nutzfreies Zuhause. Hier können sie friedlich alt werden.

Zur Webseite

Lebenshof Pegasus – vita est cara e.V., Boxberg

Das Haupt-Projekt des Vereins ist der Lebenshof Pegasus. Auf dem Lebenshof finden in Not geratene Tiere ein sicheres Zuhause auf Lebenszeit. So zum Beispiel ehemalige Schlachtfohlen und alte oder chronisch kranke Ponys, die besonderer Pflege, Fütterung und Haltung bedürfen. Außerdem haben dort viele herrenlose Streunerkatzen ein Zuhause gefunden. Manche (chronisch) krank, viele einfach zu scheu, um „vermittelbar“ zu sein. Auf dem Hof führen sie ein Leben in „betreuter Freiheit“.

Zur Webseite

Schutzengeldorf der behinderten Katzen, Graz, Österreich

Das Schutzengeldorf der behinderten Katzen in Graz ist ein privat geführtes Tierheim mit zusätzlichem Gnadenhofstatus. Seelchen, die schon sehr viel mitgemacht haben und/oder neben viel Liebe ein Leben lang medizinische Betreuung brauchen finden dort ein Zuhause.

Zur Webseite

Für alle Felle Eppingen und Umgebung e.V., Eppingen

Der Verein ,,Für alle Felle Eppingen und Umgebung e.V.” kümmert sich um das Einfangen von Streunern, die Aufzucht von Kitten und die Betreuung von Streunerstellen im ganzen Landkreis Heilbronn/Karlsruhe.

Zur Instagram-Seite

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V., Heilbronn

Im Tierheim in der Franz-Reichle-Straße werden jährlich fast 2000 Tiere aus dem Landkreis Heilbronn aufgenommen. Darunter etwa 300 Hunde, 900 Katzen sowie zahlreiche Kleintiere, Vögel und Exoten.

Zur Webseite
Telefon: 0152 33914724
Mail: info@grenzenlose-tierhilfe.de
Memelstraße 17
74172 Neckarsulm-Amorbach