Notfellchen, die ein neues zu Hause suchen

Hallo liebe Tierfreunde,

es ist soweit, unsere Schützlinge dürfen ausziehen.
Bitte beachten, dass unsere Kitten immer nur im Doppelpack ausziehen!

Jacky & Tapsi: die beiden wurden in einem Schrebergarten in Gundelsheim aufgegriffen. Sie sind noch etwas schüchtern am Anfang, tauen aber auf und spielen sehr gerne. Sie sind stubenrein und entwurmt. Die beiden sind jetzt ca. 15-16 Wochen alt und suchen gemeinsam ein wundervolles zu Hause. Späterer Freigang ist kein Problem, aber kein Muss.


Max und Murphy: diese beiden haben wir an einer Streunerstelle in Aschhausen aufgegriffen. Sie und ihre Geschwister waren fast alle vom Katzenschnupfen betroffen. Murphy hatte es nicht so erwischt, Max' rechts Auge (siehe Foto) war schlimm betroffen. Mit größter Mühe und Sorgfalt haben wir ihn und seine Geschwister gesund gepflegt und nun sind sie bereit zum Auszug. Max ist eher etwas spielerisch, lässt sich nur streicheln wenn er das will - eben typisch Katze. Murphy liebt Menschen! Er liebt es gekrault und gestreichelt zu werden. Die perfekte Ergänzung zu Bruder Max! Max und Murphy sind nun ca. 15-16 Wochen alt und wollen zusammen ausziehen. Sie sind stubenrein und entwurmt.


Bonnie & Claire: die Mädels wurden uns in Roigheim gemeldet - eine Dame griff sie mutterseelenallein auf und wusste nicht was sie tun sollte. Wir holten die Mädels ab und kümmerten uns um sie. Sie waren schlimm betroffen vom Schnupfen. Die beiden sind heute gesund, müssen dennoch bei ihrer Kastration minimal an den Augen operiert werden - hier stehen wir aber als Verein dahinter. Sie sind beide sehr sanfte und ruhige Wesen und lieben Menschen. Sie sind interessiert an allem und knutschen einen sofort wenn man in den Raum kommt. Die beiden Mädels werden nur zusammen vermittelt und sind stubenrein und entwurmt.


Olivia & Pippi-Lotta: die Mädels kamen zuerst in unsere Obhut. Mit gerade einmal 300g wurden sie tot krank an einer Streunerstelle aufgegriffen und zu uns gebracht. Wie auch bei Bonnie & Claire war lange nicht klar, ob sie überleben - doch dank unserer Liebe und Pflege der Pflegemama haben sie es geschafft. Pippi und Oli sind typische Kitten - spielen, raufen, fressen und schlafen. Oli liebt es gekrault zu werden, Pippi liebt es nur wenn sie möchte - auch eben typisch Katze. Die beiden werden ebenfalls nur zusammen vermittelt - sind entwurmt, stubenrein und bereit die Welt zu erkunden :)

Unsere Kitten werden nur gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr in Höhe von 50.00€ abgegeben. Bei Interesse melden Sie sich gerne schriftlich bei uns. Wir vermitteln unsere Kitten nur in beste Hände und in ein artgerechtes zu Hause. Späterer Freigang ist bei alles möglich, aber kein Muss.