Tieren gemeinsam eine Stimme geben!   

 

Dafür verwenden wir eure Sach- und Geldspenden

Einsatz von Sach- und Geldspenden

In erster Linie wollen wir ein Förderverein für Tierschutzvereine sein und Geld- und Sachspenden an unsere Kooperationsvereine weitergeben.

Da wir uns jedoch als Verein auch immer wieder um sich in Not befindliche, verwaiste oder aufgefundene Tiere kümmern, benötigen wir selbst auch immer wieder Geld- und Sachspenden, um Futter- und Tierarztkosten decken oder Pflegestellen einrichten zu können.

Ein wichtiger Grundsatz unserer Arbeitet lautet: Spenden gehen immer direkt in die Versorgung und Verpflegung von Tieren und werden nicht für Unnötiges vertrödelt.

Es ist uns wichtig, die Transaktionen von Geld- und Sachspenden für alle nachvollziehbar und transparent darzustellen. Informationen zu Spendenaktionen, Geldsummen, etc. findet ihr auf unserer Facebook-Seite – bei Fragen darüber hinaus, dürft ihr uns gerne anschreiben.

 Unsere Kooperationsvereine


 Durch uns bespendete Vereine

·      kennen wir persönlich (auch unsere Kooperationsvereine im Ausland),
·      haben wir auf Herz und Nieren vor Ort geprüft und
·      direkt miterlebt!


In diesem Jahr durften wir schon viele tolle Vereine kennenlernen und haben enge Kooperationen aufgebaut.  

Hier unsere TOP 6:

  • Eulhof Lebenshof, Mainhardter Wald
  • Hearts4Paws e.V., Cosoba, Rumänien
  • Tiertafel, Heilbronn/Ludwigsburg
  • Lebenshof Hohenwart, Fuchstal
  • Schutzengeldorf der behinderten Katzen, Graz, Österreich
  • Tierrettung Odenwald, Möckmühl

Bespenden von Privatpersonen

 

Die Grenzenlose Tierhilfe unterstützt eingetragene Vereine, Organisationen und Gnadenhöfe, jedoch dürfen wir keinen Privatpersonen, bspw. bei der Finanzierung von Tierarzt- oder Futterrechnungen unter die Arme greifen. Dies entspricht nicht unserer Vereinssatzung.
Hier müssen wir unsere Grenzen ziehen und diese einhalten. Wir bitten um Verständnis.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf